Foundation – richtige Farbe finden

So finden Sie den richtigen Farbton … 

Die Grundierung ist zu dunkel/hell, wirkt fleckig oder schaut auf der Haut zu gelblich oder rosa aus? Dann stimmt die gewählte Farbe nicht mit Ihrer natürlichen Hautfarbe überein.

Beim Kauf einer neuen Grundierung, sollten Sie diese immer dort testen, wo sie auch später zum Einsatz kommt – nicht auf dem Handrücken oder Unterarm – sondern im Gesicht !!

Das 2 Farbstreifen Prinzip !

Für die Wahl des optimalen Farbtons eignet sich die Stelle am Kieferknochen, direkt im Übergang zum Hals am besten. Wenn Sie unsicher sind, welche Farbe sie wählen sollen, empfehle ich Ihnen folgendes:

  • wählen Sie zunächst 2 Farben, die Ihrem natürlichen Hautfarbton im Gesicht am nächsten kommen aus
  • Tragen sie die beiden Farben zunächst als Streifen, von der Wange zum Hals hin auf 
  • verblenden Sie nun diese beiden „Farbstreifen“ mit dem Finger 
  • betrachten Sie das Ergebnis am besten im Tageslicht  

Ergebnis : die Farbe, die unsichtbar mit der eigenen Hautfarbe „verschmilzt“ ist die richtige Wahl !

 Die Farbe, die Sie nach dem Verblenden noch als Streifen auf der Haut erkennen, wird später auch als eine Art „Maske“ im Gesicht zu sehen sein – also Finger weg !

Foundation – richtige Farbe finden… 

Die meisten Frauen, tendieren leider noch immer zu dunkleren Grundierungen (weil man dann angeblich nicht so blass aussieht …!? ). Eine Grundierung ist definitiv das falsche Produkt um dem Gesicht Frische, Sonnenbräune oder gar Kontur zu geben. (Das übernehmen in der weiteren Schminkabfolge -Sonnenpuder und/oder -Rouge)

Nur eine Grundierung in der passenden Hautfarbe lässt die Haut fein und strahlend erscheinen, gleicht Unregelmäßigkeiten aus, deckt Überpigmentierungen ab und ist somit die Basis eines gut geschminkten Gesichts !

Grundsätzlich sollte eine Grundierung zunächst auch nur im Gesicht aufgetragen werden – und auch nur dort wo wirklich nötig. Nur bei Bedarf – z.B einem Abend-Make-up zu einem weit ausgeschnittenen, oder schulterfreien Kleid – gebe ich auch etwas Foundation/Puder auf Hals und Decolletee.

Backstage Make-up

Bei einem modernen Make-up sollte die Foundation folgende Punkte erfüllen :

  • so leicht wie möglich sein
  • in der optimalen Hautfarbe 
  • nur so deckend wie nötig sein

Extra Tipp : Manche Foundations neigen dazu, im laufe des Tages (z.B. bei öliger Haut) etwas nachzudunkeln. Lassen Sie sich die Foundation auftragen oder aber vor dem Kauf etwas Produkt abfüllen und probieren es zu Hause in Ruhe aus.

 Fazit :

  • Die Farbnuance einer Grundierung immer im Gesicht testen !

  • die Foundation die mit Ihrer Haut unsichtbar verschmilzt ist die richtige Wahl !

  • ein modernes Make-up sollte so leicht wie möglich und nur so deckend wie nötig sein !

  • eine Grundierung ist das falsche Produkt, um dem Gesicht Sonnenbräune und Frische zu geben – diese Aufgabe übernehmen Rouge- bzw. Bronzepuder !

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*