Beauty Academy – Foundation – Texturen – Teil1

Fluid- Cream Foundation Texturen

Der Teint – Die Basis jeder Ausstrahlung !

Eine Grundierung lässt die Haut fein und strahlend erscheinen – gleicht Unregelmäßigkeiten aus und deckt Überpigmentierungen ab. Grundsätzlich bildet eine Grundierung die solide Basis für jegliche weitere dekorative Kosmetik. 

Ein Irrglaube aus vergangenen Zeiten ist, daß Foundations schlecht für die Haut seien, gar die Haut belasten und die Poren verstopfen – Heutzutage bestehen alle Foundations, die der Kosmetikmarkt so bietet, immer aus einer pflegenden Basis mit mehr oder weniger vielen Farbpigmenten, Puderpartikel, Wachsen und Ölen.

Eine Grundierung, egal ob in fester oder flüssiger Form – unterstützt die Tagespflege, spendet Feuchtigkeit, hält die Haut geschmeidig und schützt vor äußeren Umwelteinflüssen !

Die Auswahl der Produkte gestaltet sich vielfältig, so dass sich für jedes Hautbedürfnis und jeden Anspruch das ideale Produkt finden lässt. 

Teil 1…

 

Fluid Foundation

  •  Flüssiges Make-up ist die am häufigsten angebotene Make-up Textur.
  • Foundation in flüssiger Form ist mal mehr, mal weniger pigmentiert und lässt sich schnell und einfach mit den Fingern oder einem Pinsel auftragen. 
  • Diese Grundierung kann je nach Inhaltsstoffen, sowohl Feuchtigkeit spenden als auch mattierend wirken.
  • Es eignet sich für jede Haut, die keine allzu großen Unreinheiten aufweist.

 Deckkraft: variiert von sehr leicht bis mittel deckend

 Hauttyp: normale bis Mischhaut - je nach Textur auch für ölige Haut geeignet

 Auftragetechnik: mit den Fingern, Pinsel, Schwämmchen

 

Creme Foundation 

  • Foundation in cremiger, sahniger oder schaumiger Konsistenz verschmilzt optimal mit der Haut.
  • Die Textur fühlt sich besonders geschmeidig an und lässt sich sehr gut verteilen und verblenden. 
  • Cremige Grundierungen haben meist eine intensive Pflegewirkung und die Farbpigmentierung ist recht hoch. 

 Deckkraft: leicht, mittel – bis sehr gut deckend

 Hauttyp: trockene, empfindliche Haut mit einem hohen Pflegebedürfnis

 Auftragetechnik: mit den Fingern, Pinsel

 

Getönte Tagescreme / BB-CC Cream 

  • Eine getönte Tagespflege ist eine Art Zwischenstufe aus Pflegeprodukt und Foundation.
  • Die Farbpigmentierung ist in der Regel sehr leicht 
  • Die getönte Tagespflege deckt nicht, sondern gleicht Unregelmäßigkeiten der Haut nur aus!
  • Die Textur hat einen hohen Pflegeanteil und durch den Hauch an Farbpigmenten bekommt das Hautbild ein frisches, strahlendes, ebenmäßiges Aussehen.
  • durchaus auch für Männer geeignet !

 Deckkraft: sehr leicht

 Hauttyp: für jede Haut geeignet – besonders trockene- und empfindliche Haut

 Auftragetechnik: mit den Fingern, Pinsel

 

Fazit :

• Um Ihre optimale Foundation zu finden, sollten Sie nach Ihrem Hautbedürfnis und der gewünschten, zu erreichenden  Deckkraft auswählen.

• Grundierungen bilden die solide Basis – also die perfekte Leinwand – für jegliche weitere dekorative Kosmetik. 

• Ergebnis: Die Grundierung unterstützt die Tagespflege, spendet Feuchtigkeit, hält die Haut geschmeidig und schützt vor äußeren Umwelteinflüssen !

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*